SZ 04/27

Die erste Woche ist fast geschafft!

Heute habe ich wieder zwei neue “Kunden” kennengelernt. Bei einem habe ich gelernt wie man ihn anzieht und wie man seinen Katheter anlegt! Zum Glück ist der im Kopf top fit. Das hat michd abei aufgemuntert, sonst würd mich das wohl auch fertig machen… spätestens an meinem WE an dem ich Rufbereitschaft mache muss ich das dann wohl alleine machen.
Bis jetzt habe ich schon 0,7 Stunden zuviel gearbeitet. Jeden Tag ungefähr 0,3 Stunden zuviel. Wenn sich das weiterhin so summiert und dann noch die beiden WE-Tage dazu kommen, dann kann ich mir mindestens einen Tag frei nehmen! Andernfalls bekomme ich die zusätzlichen Stunden ausgezahlt. Aber ich glaube frei haben wäre mir fast lieber!
Freitags komme ich übrigens ne halbe Stunde früher heim, weil da die Tour ne halbe Stunde früher startet. Das trifft sich ganz gut, denn dann komme ich morgen wohl nur zum Wäsche wegbringen und dann meine EAR-Tour.

Juhu, ich freu mich so aufs Wochenende! 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *