Zeit(-problem?)

Irgendwie birgt die Uni ein verstecktes Zeitproblem. Man merkst es nciht so, da es noch recht viel SpaÃ? macht, aber irgendwie komm ich nicht zum PHP lernen, nicht zum bloca.de reparieren usw. Ich glaube wenn mir das hier keinen SpaÃ? amchen würde, würd ich jetzt ziemlich resignieren. Denn wenn ich so diese Woche anschaue, hatte ich schon jeden Tag zu tun. Vor fünf bin ich nur Montags daheim. OK, Freitags is frei… aber da muss ich schlieÃ?lich die Ã?bungsblätter machen.
Ich hab auf jeden Falöl deutlich mehr zu tun als zu Schulzeiten, aber das so SpaÃ? amcht, merk ich das nicht so. Bzw. es wirkt sich nciht negativ auf mich aus. Eher positiv hab ich das Gefühl. Mein Kopf fängt langsam wieder an zu arbeiten… 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *