7 thoughts to “Sennheiser PMX 200 Part II”

  1. Nuja, wenn mein nano nicht zu schwach wäre würden sie ziemlich gut klingen! 🙄

    Bzw. der nano hat schon wer zu schaffen! 😐 Also es is zwar deutlich mehr Bass da als mit den Apple-Dingern, aber die Höhen klirren gern, vorallem bei rockigen Stücken, und der Bass fängt manchmal an zu rauschen wenns zu tief wird, oder sonst viel los ist. Z.B. bei Linkin Park – Lying From You. Nuja.. vielleicht schafft das der nano einfach deshalb nicht, weil die Kopfhörer ne richtige Membran drin haben, und nicht nur so ne winzig kleine wie Ohrstöpsel. Jetzt muss ich mir innerhalb von 14 tagen was überlegen! 😐

    @konrad:
    Könnt hinkommen! 🙂
    Das klingt so erstaunt?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *