Kopfhörer

Ich bin ja immernoch auf der Suche nach gescheiten Kopfhörern. Bekanntlich hatte ich ja mal die Sennheiser PMX200. Allerdings waren die a) zu groß für meinen iPod nano und b) insgesamt auch nicht so gut und dann noch c) unbrauchbar beim Podcastshören vorm Einschlafen. Darum suche ich immernoch. Angetrieben wird meine Suche grade täglich dadurch, dass meine Apple Kopfhörer langsam schon den Geist aufgeben. Der linke Stöpsel hat nur noch halb so viel Puste wie der rechte. ich suche auch explizit einen Hörer ohne Bügel. Denn der Bügel stört doch immens wenn man im Bett liegt, oder in der Uni auf der Bank sitzt! 😉

In der engeren Auswahl standen ja bisher folgende Modelle:
Creative EP630 ca. 30€
Sennheiser CX300 ca. 55€
Shure E2C ca. 80€

Der Creative, hat sich herausgestellt, ist doch nicht so dolle wie ich vor einiger Zeit noch im Hifi-Forum gelesen hatte. Inzwischen ist dort die Meinung irgendwie umgeschwenkt. Der CX300 ist anscheinend baugleich zum EP630. Allerdings soll er einen klein bissl besseren Bass haben. Warn das auch immer liegen mag. 😕
Mja, und der Shure E2C kostet erstens 80€ und wird von manchen schlechter als der Sennheiser PX100 eingestuft. Und der ist ja fast gleich wie der PMX200 nur hatter bissl mehr Bass und keinen Nackenbügel.

Tjo doof. Also entweder werd ich mit dem Alter anspruchsvoll, oder es gibt wirklich keine gscheiten Kopfhörer für bis 80€ mehr. das kanns aber eigentlich doch irgendwie nicht sein. Also wenn hier einer von meinen dutzenden Lesern einen ganz arg super Tipp hat, dann soll er mal los schießen! Soller mal…

3 thoughts on “Kopfhörer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *