Pixelfehler

pixel

Ich hatte ja nen recht großen Pixelfehler im Display meines MacBook Pros. Er war ca. 1,5 cm lang und 0,5 cm breit. das hat schon genervt. Ich war kurz davor Apple-Care anzurufen um mich zu beschweren. Allerdings hab ich dann nach ca. einer Woche bemerkt dass die betroffenen Pixel weniger wurden. Jetzt hab ich nochmal ungefähr ne Woche gewartet und die Pixel funktionieren wieder wie sie sollen. Schon seltsam… waren wohl kurz im Urlaub… 🙄

2 thoughts to “Pixelfehler”

  1. Also ich hätte das Teil sofort wieder zurück geschickt! Schon heftig mit was ihr Mac User euch so zufrieden gebt…

    Hört sich aber nach nem Fehler der Kontaktmatte an, das Teil welches Display und Platine verbindet. Wenn da schonmal das Metall nicht richtig aufliegt kommt es zu solchen Auswirkungen. Na dann hoffe ich für Dich, dass der Fehler nicht wiederkommt… vor allem nach der super tollen Garantiezeit die Apple sich da rausnimmt!

  2. Schon heftig mit was ihr Mac User euch so zufrieden gebt…

    Höhö… also was ich so in den Mac-Foren gelesen hab.. da bekommt man eher den Eindruck, dass Mac-User seeehr pingelig sind, weil sie eben doch recht verwöhnt sind!
    Ich selbst bin grundsätzlich einer der sich nich sos chnell aus der Ruhe bringen läßt, und viele kleine Mängel nciht soo wild findet. Zum Beispiel hat mein Handy schon seit ewigkeiten nen Wackelkontakt in der Tastatur, aso smal tut sie mal nicht, und ich habs auch noch nciht weggeschickt. Ich glaub ich perselber bin in solchen Sachen recht genügsam. Denn ich finde es schwachsinig wegen jedem Scheiß gleich zu reklamieren.
    Außerdem is das ja ein Samsung-Panel das in anderen Notebooks auch verbaut wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *