Des Nachbars Frau…

…war bei (einem von uns sehr geschätzten) Arzt, weil sie an einer Krankheit leidet und sich eine weitere Meinung einer Fachkraft einholen wollte.
Zuvor muss man sagen, dass sie meint keinen Sport treiben zu können, weil sie ja krank ist. Außerdem denkt sie, sie nimmt am besten ab, wenn sie nichts ißt. Sie ist ungelogen nicht gerade die schlankeste und das seit ich sie kenne.
Sie war also bei dem oben genannten Arzt… der sagte ihr, sie sei zu dick und sie solle doch mehr Sport treiben und zusehn dass sie abnimmt.
Der Nachbar erzählte uns dann beim Gespräch am Gartenzaun, was für ein unfreundlicher Mensch dieser Doktor doch sei und wie wir den bloß so toll finden könnten…

One thought to “Des Nachbars Frau…”

  1. Tjahaaa, böser, böser Doktor. Behauptet ich soll mich bewegen, pah und auch noch vom Bett zum Klo laufen, der spinnt doch, dafür bin ich doch viel zu fett krank.

    :argh:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *