Syriana

7/10

Syriana-Poster

Heute hab ich endlich Syriana gesehen. Ich wollte den schon lange sehen. Immerhin hat der Cooley Schorsch für seine Rolle als Bob einen Oscar bekommen.

Der ganze Film ist allerdings etwas wirr. Man braucht lange bis man ihn versteht. Es werden fünf Handlungsstränge auf nebeneinander her erzählt. Erst nach ungefähr der Hälfte des Films wird begonnen Verbindungen herzustellen. Man muss sich ziemlich konzentrieren um dem Film folgen zu können. Syriana hat nur kleine Spannungsspitzen, aber die Spannung ist insgesamt immer sehr hoch. Von Anfang bis Ende.
Ich fand ihn ziemlich gut, aber als gemütliches abendliches Familienfilmerlebnis ist das nix. Einer meiner beiden Mitgucker ist eingeschlafen. 🙂

2 thoughts to “Syriana”

  1. der film war spitze, aber ich hab ihn von anfang an verstanden 😉
    😛
    die handlung wr eigentlich durch die vielen unterschiedlichen abläufe genial gelöst, anders wäre es ziemlich langweilig geworden – könnte ich mir vorstellen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *