Ritter-Sport

Es ist zwar mittlerweile schon ne ganze Weile her und im Übrigens auch fast nichts mehr übrig, aber ich muss es hier doch noch an den Mann (und an die Frau natürlich gerne auch ;)) bringen.

Ein Besuch in Waldenbuch

Ich war in Waldenbuch bei Ritter-Sport! Meine absolute Lieblings-Schokolade, mal abgesehen von den teureren wie z.B. Lindt! Milka kann man dagegen sowas von in die Tonne hauen. Ich kann nicht verstehen wie man Milka toll finden kann! Egal… deswegen ist ja Ritter-Sport hier in der Nähe und nicht dieser lila Pfusch! Ca. 16€ habe ich ausgegeben (bzw. meine Mutter :roll:). Das macht 3kg pure Schokolade! 🙂 Inzwischen sind nur noch bei uns eher unbeliebte Sorten wie “Blutorange” und “Cocos” übrig.
Nächste Wochen ist in Tübingen ja das ChocolArt. mal sehn ob man sich da wieder neu eindecken kann.

14 thoughts to “Ritter-Sport”

  1. Ich weiß nimmer ob sie mir schmeckt. Is schon lang her, dass ich die probiert hatte. Aber ich bin grade eh bissl übersättigt was Schokolade betrifft. Wenn Schokolade zum Grundnahrungsmittel wird ist sie einfach nix besondres mehr! 😉

  2. 10 Tafeln Ritter Sport, ne Tüte Rumdinger, ne Schachtel Ritter Sport Minis und ne Schachtel von den “Pralinen” also diesen einzelnen, größeren Schokostücken!

    Soll ich, oder soll ich nicht? :gruebel:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *