Der Polarexpress

6/10

DerPolarexpress

Ein Tag vor Weihnachten. Ein kleiner Junge zweifelt daran, dass es den Weihnachtsmann wirklich gibt. Abends liegt er in seinem Bett und ist grade am Einschlafen. Plötzlich wird er durch ein lautes Geräusch geweckt. Er zeiht sich schnell seine Hausschlappen an und stiefelt in den Schnee. Da steht ein riesiger Zug direkt vor seinem haus in der Winterlandschaft. Der kleine Junge ist sehr erstaunt. Es geht eine Tür auf und ein Schaffner schaut auffordernd raus. De Junge fragt wohin es denn geht, “zum Nordpol natürlich, das ist der Polarexpress” lautet die Antwort. Die Neugier des kleinen Jungen ist größer als sein Misstrauen. Er steigt ein. Im Zug trifft er weitere Kinder. Nach kurzer Zeit freundet er sich mit einem Mädchen an. Jeder bekommt ein persönliches Polarexpressticket beim Einsteigen. Das Ticket des Mädchen geht durch eine Unachtsamkeit des Jungen verloren. Er findet sie wieder aber der Wind bläst sie ihm aus der Hand. Er macht sich schon sorgen um das Mädchen denn Gerüchten zufolge soll sie aussteigen müssen. Er gibt sein bestes sie zu “retten”…
Die weitere Reise zum Nordpol verläuft temporeich. Eine riesige Karibu-Herde kommt den Zug dazwischen, der kleine Junge lernt einen zwielichtigen geist kennen, der Zug schlittert über einen zugefrorenen See…

All das ist in fantastischen Bildern und Kamerafahrten eingefangen. Die Landschaften wirken ziemlich realistisch. Scheints mussten manche Bilder in der Postproduktion sogar zurückgerechnet werden damit das Gesamtbild des Films stimmt. Einzig die Personen wirken nicht so ganz realistisch. Manche physische Details sind auch nicht so exakt wie sie sein sollten. Zum Beispiel sieht es nicht echt aus wenn der kleine Junge das Ticket in die Hand nimmt. Das sieht etwas zu rund aus.
Der gesamte Film wurde nicht nur Animiert, sondern alle Wesen wurden per MotionCapturing aufgenommen. Tom Hanks, zusammen mit dem Regisseur Robert Zemeckis der Vater des Projekts, hat fünf Rollen gespielt. Sogar den kleinen Jungen.
Polarexpress ist für Kinder eine sehr schön erzählte Geschichte. Aber für Erwachsene von der Story her eher schwach. Da ist eher die Technik interessant.

0 thoughts on “Der Polarexpress

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *