DSL 6000

Vor kurzem hab ich mir noch überlegt für 5 oder 10€ auf DSL 6000 oder 16000 upzugraden. Aber dann hat mich ein Kumpel aus dem Outback darauf hingewiesen, dass es beim Surf & Comfort der Telekom eine DSL 6000 Flat mit dazu gibt. Er hatte sich dieses Packet auch bestellt. Ich ahbd ann bei un online anchgeschaut und gesehen dass wir diesen Tarif schon lange haben. Auf der T-Online Website stand dann dass man kostenlos von DSL 2000 auf 6000 updaten kann. Nach paar Tagen hat die Website dann auch so funktioniert wie sie sollte und ich hab DSL 6000 bestellt. Keine Woche später sah der Speedtest so aus:

dsl6000

Das geht dann schon ab! 🙂 Allerdings hätte ich das beim normalen Surfen wohl nicht bemerkt. Aber für die Trailer in Frontrow zum Beispiel ist das spannend, weil jetzt gibts wahrscheinlich überhaupt keine Ladezeiten mehr. 🙂

Außerdem ist es halt schon genial wenn man sich mal schnell OpenOffice runterladen aknn während man aufs klo geht doer sich nen Tee macht. 😀

Für mich als Webdesign-Menschen spielt natürlich auch der drei mal höhere Upstream was aus. Die Fotos meiner EOS 350D kommen jetzt auch viel schneller zu flickr.

Jetzt werd ich mir das mal ne Zeit lang anschauen und dann mal entscheiden ob ich irgendwann mal noch DSl 16.000 brauche. Aber nach jetzigem Stand eher nein! 🙂

0 thoughts to “DSL 6000”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *