Die Rotkäppchenverschwörung

7/10

Vor kurzem hab ich auch endlich mal die Rotkäppchenverschwörung gesehen.

Rotkäppchen (gesprochen von Sarah Kuttner) fährt gemütlich im Wald die feinen Gebäcke ihrer Großmutter (Hans Werner Olm) aus. Der Wald ist friedlich wie man es sich vorstellt. Allerdings müssen nach und nach alle “Essens-Dienstleister” schließen weil ihnen die Rezepte gestohlen werden. Kommissar Flippers (Max Raabe) ermittelt in dieser Sache und verdächtigt neben dem Wolf natürlich auch Rotkäppchen und die Großmutter. Im Laufe der Geschichte werden immer mehr Geheimnisse der Protagonisten aufgedeckt. Und die sind meist sehr absurd aber extrem lustig. Die Krone (bzw. die Hörner) setzt dem ganzen die Zeige (Jan Delay) auf. Die kann nämlich nicht sprechen. Sie muss alles singen – und das tut sie ununterbrochen….

Der Film ist auf jeden Fall mal was anderes zu den üblichen Pixar- und Dreamworks-Hochglanzproduktionen. Aber manches hätte man noch etwas mehr ausreizen können. Ich hätte überhaupt etwas mehr Slapstick-Humor erwartet. Natürlich war die technische Umsetzung auch nicht ganz so toll wie bei Pixar und Dreamworks, aber das ist ja bei so ner kleinen Produktion klar. Trotzdem ist das auf jeden Fall ein Geheimtipp!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *