Rotztage und Pisswetter

Seit langem bin ich mal wieder krank. Schnupfen. Mein bester Freund dieser Tage ist 4-lagig und tritt immer in Gruppen von zehn Stück auf. Das Dumme am Kranksein ist halt dass man alles verpasst was “Draussen” passiert. So leider auch ne Menge Übungsgruppen in der Uni. 🙁 Das Gute daran ist, dass man mal wieder etwas Zeit hat zur Ruhe zu kommen. Hört sich komisch an, ist aber so. Man kann sich einfach einige Dinge genauer überlegen und zurecht denken um sie dann nacheinander abzuarbeiten wenn man wieder auf dem Damm ist. Das wird derzeit unterstützt durch das wunderbare Wetter. Seit vorgestern hat es genau einmal geregnet. Es hat bisher nicht wieder aufgehört. Optimales Wetter um krank Zuhause zu sitzen. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *