Alles ist geil!

Vorhin waren wir bei Götz Widmann im Sudhaus. “Wir” waren vier Freunde (und -innen) und ich. Sie kannten Götz Widmann erst seit kurzem. Ich hatte sie quasi zu dem Konzert geschleppt. Angesicht des Eintrittspreises von 8,80€ war das auch nicht sehr schwer. 🙂 Auf jeden Fall finden die Götz Widmann jetzt mindestens so toll wie ich selbst. 😉

IMG_5118.JPG

IMG_5117.JPG

Das Konzert war sehr spartanisch. Götz kam mit seinem Gitarrenkoffer auf die nur mit einem Mikrofonständer bestückte Bühne. Er packte seine Gitarre aus und legt auch gleich los. Er spielte am Anfang viele neue Lieder die wir alle nicht kannten. Wir kannten bis dato nur die Lieder auf der Live-Platte “Drogen”. Das war aber nicht weiter schlimm. Denn man konnte ihn gut verstehen, so war der Überraschungseffekt höher. Wenn man die Texte schon gekannt hätte wärs vielleicht bissl langweilig gewesen. Er hat auch einige Anekdoten aus La Palma erzählt wo er öfter mal eine Landkommune besucht. 🙂 Außerdem gings um Extasy, A-Moll, Sex, den Kosmos und natürlich um Drogen.

IMG_5116.JPG

In der Pause und am Ende hat Götz höchstselbst seine CDs und seine DVD verkauft. Natürlich mit Autogramm. Ich hab mit die neuste CD “Habt euch lieb” gekauft. Sehr schön. Vorallem die Lieder “Zivilisation” und “Meine nächste große Liebe”.

Götz Widmann drückt sich zwar oft sehr unorthodox aus, also er nimmt kein Blatt vor den Mund. Aber seine Musik ist gut und die Texte haben auch immer einen Hintergrund! beim nächsten Konzert hier in der Gegend sind wir auf jeden Fall wieder dabei! Wenn Götz Widmann mal sonst bei wem in der Nähe ist lohnen sich die 8,80€ auf jeden Fall! 😀

http://www.goetzwidmann.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *