Shrek der Dritte

7/10

Der König von Weitweitweg liegt im Sterben und bestimmt Shrek (Sascha Hehn) als seinen Nachfolger. Shrek hat aber überhaupt keine Lust König von Weitweitweg zu werden und sucht, als es dann soweit ist, einen entfernten Cousin Namens Arthi von Fiona der doch bitte schön an Shreks Stelle König werden soll. Es stellt sich allerdings heraus, dass Arthi nicht grade der Tollste ist. Trotzdem schleppt ihn Shrek mit nach Weitweitweg. In Shreks Abwesenheit hat sich dort allerdings der hinterhältige Prinz Charming breitgemacht. Mit Merlins Hilfe gelangen Shrek, seine Gefährten und Arthi schnell nach Weitweitweg zurück…

Ich mag ja Shrek allgemein nicht soooo. ich find schon immer die Pixar-Filme und Ice Age besser. Aber da ich Animationsfilme im Allgemeinen mag hab ich mir das trotzdem angeschaut. War auch garnicht so schlecht. Einige sehr lustige Sachen. Der trottelige Merlin ist genial! 🙂 Aber ansonsten gabs nicht viel neues. Fast schon lächerlich fand ich dass der Kater andauernd seinen Mitleidsblick aufgelegt hat. Das ist einfach durch, das ist nicht mehr lustig. Ansonsten ganz nett. Mal sehen wie der eigene Film des Katers (Benno Führmann) “Der gestiefelte Kater” wird, der 2010 rauskommt… 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *