BluePhoneElite

Über BluePhoneElite hab ich ja schonmal berichtet. Inzwischen gibt es aber eine Beta der Version 2. Diese darf man aber nur nutzen, wenn man für die Version 1 bezahlt hat. Aufgrund dessen hab ich mich zu einem wagemutigen kauf dieser Software hinreissen lassen.

Die Möglichkeiten sind so einfach wie nützlich! SMS schreiben ohne das Handy in die Hand nehmen zu müssen. Trotz dem ich eine QWERTZ-Tastatur habe, geht das ganze an einer richtigen Tastatur doch nochmal schneller (nicht zuletzt wegen dem lahmen Symbian). Außerdem werden eingehende SMS immer sofort auf dem Bildschirm angezeigt. Außerdem gibt es ein Message Center indem alle Nachrichten angezeigt werden. Sowohl die, die im Handy gespeichert sind, als auch die auf dem Computer.

BluePhoneElite

Außerdem wird man auch visuell benachrichtigt wenn ein Anruf reinkommt. So bekomme ich es nun auch mit, wenn ich, wie fast immer, nur Vibration eingeschaltet habe, das Handy auf dem Nachttisch liegt und ich laut Musik höre. Eigentlich sollte es auch funktionieren über das Mikro und die Lautsprecher im Computer zu telefonieren. Aber das klappt leider momentan noch nicht. Das ist aber ein bekanntes Problem und das wird sicher noch repariert.

Insgesamt ist das einfach eine Software die Spaß macht und nützlich ist. Man kann sich alles wild so einrichten wie man es haben will. Ich bin gespannt auf die Finale Version von BluePhoneElite 2.

0 thoughts to “BluePhoneElite”

  1. Also, es gibt Symbian OS. Und dann gibts verschiedene Benutzeroberflächen dafür, wie zum Beispiel Series 60 (bzw. jetzt S60), Series 80, Series 90 welche jetzt alle durch S60 3rd Edition ersetzt werden. Dann gibt es noch UIQ. Das ist das was auf dem M600i läuft. Aber der Unterbau ist bei allem das selbe. Das ist wie wenn du XP im Classic-Mode und in der Klicki-Bunti-Ansicht laufen läßt, nur das hier eben beides Klicki-Bunti ist! 🙂 Sonst is da kein Unterschied. Von daher ist das schon nen Symbian. Nur die Oberfläche ist halt nciht von Symbian hergestellt, sondern von einer ehemaligen Tochterfirma die jetzt zu SonyEricsson gehört.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *