Sigma BC 1606L

Gestern habe ich mir noch einen neuen Tacho (Fahrradcomputer) geleistet. Mein alter Sigma Sport BC 1200 reagiert wahllos auf Tastendruck. Vor meiner ersten richtig großen Fahrt dieses Jahr musste deshalb ein neuer her. Denn das will ja schließlich dokumentiert werden. 🙂

Sigma BC 1606L

Ich habe mir schon im Voraus auf http://www.sigmasport.com den BC 1606L ausgesucht. Der kann alles was mein alter auch konnte und noch ein bisschen mehr. Das wichtigste neue Feature ist das L im Namen. Das steht nämlich für Light. Ich hab also wenn ich SET und RESET gleichzeitig drücke eine wunderbar grüne Hintergrundbeleuchtung. 🙂

Sigma BC 1606L Hintergrundbeleuchtung

Das ist toll. Wie oft bin ich schon durch die Nacht geheizt und habe mir die nächste Straßenlaterne herbeigesehnt um die Geschwindigkeit ablesen zu können!? Des weiteren bin ich überwältigt davon wieviel Technik in diesem kleinen Ding inzwischen steckt. Wenn Daten wie zum Beispiel der Tageskilometerstand gelöscht wird erscheint eine kleine blinkende Animation auf dem Display. Das Teil hat eine Stoppuhr und eine Teilstreckenmessung mit Kilometer- und Zeitaufzeichnung. Natürlich hat es auch wieder einen Drehzahlmesser und eine Durchschnittsdrehzahlanzeige. Das werd ich wohl früher oder später auch nachrüsten wenns nicht zu teuer ist!
Jetzt will ich erstmal schauen wie er sich so schlägt im harten Alltag. Aber bisher macht er ja einen ganz robusten Eindruck!

2 thoughts to “Sigma BC 1606L”

  1. Trelloc kenn ich garnicht. gekostet hatter beim Trautwein in Tübingen 28€ glaub. Aber er tut schon nimmer. auf nichtmal halber Strecke zum Bodensee runter ist er mir runtergefallen und als ich wieder draufgeschaut hab hatter nix mehr angezeigt. Ich hoff mal das liegt nur an der Batterie. Ansonsten werd ich mich beschweren… aber jetzt mal schauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *