hama Card Reader

Endlich habe ich auch einen eigenen Cardreader. bisher hab ich ein halbes Jahr lang den von moe verwendet und davor hab ich die Bilder entweder direkt aus der Kamera gezogen, oder sie über den lahmen Reader meines MuFuDrus rüber geladen.
Jetzt ist Schluss damit. 🙂

hama Card Reader

Da war sogar ein Adapter für meine M2-Karte vom M600i mit dabei. Schön schnell ist er auch. In der Stichprobe war er sogar 5 Sekunden schneller als der von moe. 😉 Ich hatte also Glück und hab ne gute Serie erwischt. Die Jungs von Happy Shooting haben das Ding ja auch schon mehrfach empfohlen, aber man muss scheints aufpassen, weil die hama Leute auch manchmal wohl schlechte Module reinbauen und der reader dann stink langsam ist. Nuja, ich hab meinen von Cyberport für genau 10€.

5 thoughts to “hama Card Reader”

  1. @Martin:
    Japp!

    @moe:
    Na den bekommst du mal wieder zurück. Is ja deiner quasi…
    Was machst du überhaupt online? Hast dein MBP mitgenommen und surfst jetzt in Mainis WLAN?
    Sagst Grüße an alle Anwesenden! 🙂

  2. Ochso, hatte ihn dir doch schon zweimal geschenkt. 🙂

    Ich surfe an Mainis neuem Barbne PC mit SuperMega22″WidescreenTFT von LG und siche nach Wohnungen usw. in Hamburg.

    Grüße zurück.

  3. Echt? Hattest du? Hmmm, ich werd wohl alt… naja, dann hab ich jetzt halt zwei doerso. Wenn du dann mal wieder einen irgendwozu brauchst kann ich ihn dir ja wieder schenken. 😉
    Barebone? Von Shuttle einer? Die sind garnich schlecht. So einen wollte ich auch mal bevor auf den Apfel gekommen bin.
    Ein LG TFT steht bei meinem Vater nu auch rum. Allerdings ein 19″. Sieht jetzt schon fast hübsch aus da oben. 😉
    Ja, dann wünsch ich dir mal noch viel Erfolg mit der Wohnung. Bis wann wirst du denn wohl hochgezogen sein müssen?
    Dankeschön. Viel Spaß euch allen dann noch…!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *