Disturbia

[xrr rating=7/10]

Mal so ne Art Horror-Film den sogar ich nicht schlecht fand! 🙂

Kale (Shia LaBeouf, Sam aus Transformers) dreht in der Schule durch und haut seinen Lehrer zu Boden. Deswegen bekommt er einen Fußfessel und darf sich nur im eigenen haus und Garten aufhalten. Nachdem er gegen die Langeweile schon TĂŒrmchen aus Cremebiscuitts gebaut hat kam irgendwann der Punkt an dem er alles mögliche schon gemacht hat. Quasi gleichzeitig zieht im Nachbarhaus eine neue Familie mit einer Ă€ußerst attraktiven Tochter (Sarah Roemer) ein. Kale schaut ihr fortan bei fast allem zu was sie macht. Wenn sie mal nicht da ist beobachtet er die anderen Nachbarn. Da fĂ€llt ihm auch Mr. Turner (David Morse, 16 Blocks) auf, der mehrmals tĂ€glich den Rasen mĂ€ht. Kale sieht in ihm Parallelen zu einem Mörder der zur Zeit stark gesucht wird. Kale hĂ€lt diese Theorie allerdings erstmal fĂŒr eine Spinnerei… Zusammen mit seinem Kumpel Ronnie (Aaron Yoo) und Ashley von nebenan der er inzwischen nĂ€her gekommen ist, spioniert er Mr. Turner aber trotzdem aus Spaß nach. Dabei machen sie einige beĂ€ngstigende Entdeckungen. Doch Kale glaubt niemand. Aber als sich seine Mutter (Carrie-Anne Moss, Trinity aus Matrix) bei Turner fĂŒr die Spioniererei entschuldigen will kommt sie nicht wieder…

Der Film ist aufgeteilt in zwei HĂ€lften. In der ersten HĂ€lfte macht man alle möglichen Witze ĂŒber Kales Situation, was auch völlig ok ist. Der Plot kĂŒmmert sich darum wie man am besten an Ashley heran kommt und wie man sie beobachtet. Als Ashley dann mit im “Team” ist, beginnt relativ abrupt die zweite HĂ€lfte. Die ist eher Thriller-mĂ€ĂŸig. Einige Schocker kommen vor und etwas eklig wirds auch noch.
Der erste Teil ist eine richtig gute Komödie. FĂŒr amerikanische VerhĂ€ltnisse auf jeden Fall. Ich fands auf jeden Fall lustig. 🙂 Wenn Shia LaBeouf weiterhin solche Filme (Constantine, Transformers, Disturbia) macht, dann steigt er bald auf zu meinen “bevorzugten Schauspielern”. 😉
Der zweite Teil ist schön spannend. Wenns nach mir geht hÀtte man den ekligen Teil weglassen können. David Morse spielt den Mr. Turner schön geheimnisvoll. So dass man immer ein kleines bisschen Angst vor ihm hat.
Guter Unterhaltungsfilm!

One thought to “Disturbia”

  1. Also ich hab gehört, dass das ein Thriller sein soll 😉
    Ich fand den eigentlich auch ganz gut, nur fand ich den einen Schnitt dĂ€mlich, als die sich grad heiß begehren und dann kommt der Schnitt, wo man den Nachbarn metzeln sieht und dann wieder der Schwenk auf das Paar. Außerdem wurde kein StĂŒck geklĂ€rt/erklĂ€rt, warum der die Frauen jetzt eigentlich umgebracht hat und das hĂ€tte ich dann doch gerne gewusst

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *