Mein fantastisches Wochenende

Zwei Fanta4 Konzerte an einem Wochenende. Direkt nacheinander. Beide in Stuttgart. Das muss ja nur geil sein!?

Nachdem ich mir das gestern schön gemütlich von Block 50 aus angesehen hab war ich heute mittendrin statt nur dabei. Wir sind grad angekommen als eingelassen wurde. Spitzen Timing also. 🙂 Wir haben dann tatsächlich gleich nen Platz in der zweiten Reihe ergattert, genau in der Mitte.

Los gings wie es sich für eine “Fornika für alle Tour” gehört mit der “Fornika”. Danach kam gleich “Ichisichisichisich”. Das ist ja erstens die aktuelle Single und zweitens einer meiner Lieblingssongs von Fornika. Da gings dann bei uns vorne auch gleich gut ab. Spitze Einstieg!

Der Höhepunkt war für mich eindeutig “Ernten was wir säen”. So geil, die Pyro-Effekte, das Glitzerzeug… 😀 Außerdem war ich da dann genau so außer Puste wie beim zweiten Die Ärzte Konzert in Freiburg ganz am Ende. Zehn Minuten am Stück die Hände in die Luft schmeißen, springen und singen is halt doch anstrengend. Vor allem wenn man davor schon zu “Bring it back”, “Was geht” und “Locker bleiben” abgegangen ist wie wenn man von der Picknicker Party Fraktion wäre! 😀

Der Aphex-Twin Remix von Krieger (iTunes-Link) war übrigens genial. gestern hab ich ganz hinten das nicht soo unmittelbar mitbekommen. Vorhin in der zweiten Reihe war das echt geil. Diese Bässe die einem die Ohren durchblasen. Woah! 😀

Ein weiterer Höhepunkt war Love Sucks! Hach das Lied geht einfach ab. 🙂 Schön war die Spinne die sich auf den “UFOs” und dem riesen LED-Bildschirm breit gemacht hat. Arachnophobisten bekamen da sicher das Grausen. 😀

Cool fand ich auch dass Smudo sich bei Populär beim StageDiving weiter rein als sonst treiben hat lassen. Lustig als er dann wieder durch die Menge zurück lief. 😀

Irgendwie hatte ich sogar bei einigen Lieder richtig Gänsehaut. Sowas aber auch! :mrgreen: Die Fantastischen Vier verstehen es einfach eine für so ziemlich alle Sinne eindrucksvolle Show zu machen!

Am Ende hab ich dann ja auch noch meine Kartenkäuferin getroffen. Die nette Dame aus Ravensburg war danach noch auf der AfterShowParty im schönen Zapata. Bin schon sehr gespannt was sie erzählt.

Bin dann mal gespannt ob ich auf der DVD drauf bin. Sollte eigentlich schon irgendwie… 🙂 mal sehen wann die raus kommt, wie sie heißt, was sie kostet, was noch drauf ist usw. usf. etc. … 🙂

Jaja… optimales Fanta4 Wochenende. Das Sitzkonzert von gestern war als Vorbereitung für heute spitze! Da bekommt man nur noch mehr Lust. Aber so ansich ist sitzen trotzdem doof. Wenn ich nicht gewusst hätte das ich nochmal gehe hätte ich das gestern sicher nicht so gut gefunden.

Jetzt erst mal schlafen und dann auf Montag auf Bette Frost freuen! 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *