Strom und Drang wird geil

Gerade jetzt im Moment bin ich zurück aus Stuttgart. Bette Frost hat die Röhre gerockt. Bette Frost? Was’n das? Das sind Doktor Renz, Björn Beton und König Boris. Die nennen sich normalerweise Fettes Brot und machen seit 15 Jahren gute hanseatische Musik. 🙂

Die drei haben zusammen mit ihrer Band ihr neues Album “Strom und Drang” vorgestellt, dass im März erscheint. Puuh März. Noch so lange warten? 😐 Denn die Lieder haben sich echt nicht schlecht angehört. So fürs erste Mal hören waren da schon einige dabei die ziemlich gut klangen. Man kann sagen dass wieder alles dabei ist. Von “Party-Songs” bis hin zu eher melancholischen Stücken. Wunderbar.

Wir waren ziemlich früh da und haben es so auch wieder bis in die dritte Reihe geschafft. Die Röhre ist ja eher so ein ganz kleiner Club. Der Raum ist höchstens 10 Meter breit und vielleicht 40 Meter lang. Da war das alles schön kuschelig, ohne großes Tamtam drumherum. Die Brote standen fast zum anfassen vor einem. Das war irgendwie schön. Manchmal haben sie auch direkt mit Personen aus dem Publikum gesprochen. Sowas geht halt bei einer normalen großen Tour nicht.

SingSang

Apropos… eine eben solche gibts dann im April 2008. Zum Beispiel auch am 27.04. im LKA Longhorn. 🙂 Da werden wir dann aller Voraussicht nach auch wieder aufkreuzen. Denn das heute war zwar echt schön. Aber doch etwas kurz im Vergleich zum letzten “richtigen” Fettes Brot Konzert.

Abschied

Nachdem Bette Frost das neue Album präsentiert hatte meinte Martin alias Doktor Renz:”Na gut… dann spielen wir halt auch noch was altes.” Da gings dann auch richtig gut ab in dem kleinen Schuppen. “Schwule Mädchen” war der Höhepunkt des ganzen. Man könnte das fast schon Pogo nennen was da war. 😀 Diese etwas rockigere Version war aber eben echt geil! Auf jeden Fall kam sicher jeder ins schwitzen.

Bette Frost T-Shirt

Am Ende haben drei von uns fünf noch ein Bette Frost Shirt zum Schnäppchenpreis von 15€ gekauft.

Danke an Sascha N. für die freundliche Bereitstellung der Bilder. 😉

11 thoughts on “Strom und Drang wird geil

  1. Soso, höchstens 10m breit und vielleicht 40m breit 🙂

    Ich will verdammt nochmal ne DÄ-Geheimtour!

    PS: Solltest dir doch mal n gescheites Foto-Handy zulegen – wenn man bedenkt wie oft du ein solches auf Konzerten brauchen kannst.
    Zu empfehlen – wenns günstig sein soll, das K810 oder 800 und gutes von Nokia: N95 oder N82 (bei welchem ich schon fast wieder schwach werden könnte – erinnert mich designmäßig ans SXG 75 und hat sowohl Navi als auch sonst alles, was man braucht 🙂 )

  2. Jo, das nächste sollt dann wohl wieder mit Kamera sein, denn inzwischen kann man damit ja echt was anfangen wie man sieht. Kein vergleich zum S65. Aber mein nächstes Handy kauf ich eh erst frühestens im April. Bis dahin is noch ne Weile.

  3. Und das Iphone wird bis dahin immer noch nix zum was anfangen haben ;P

    Was hatte der Sascha denn?

    Übrigens gabs solche brauchbaren Cams auch schon, als du dein M600i gekauft hast…

  4. Für dich vielleicht.

    Ein W810i. Hatter wahrscheinlich immer noch. 🙂

    Naja auf jeden Fall gabs zu dem Zeitpunkt kaum Handys die mir zugesagt haben. Jetzt mal abwarten was es bis dahin so gibt.

  5. Na, ne gescheite Kamera wirds bis dahin nicht haben 😛

    Na, also, W800 gabs damals auch schon – halt n Spielzeughandy 🙂

  6. Darum hab ich ja jetzt auch n E65 – mit schlechter Cam. 😉

    PS.: Das Iphone ist auch net hübsch. Wirklich net, dieses krom mit dem ekelhaften schwarzen Plastikbalken darunter….

  7. Anderstrum – weil n Apfel drauf ist gefällts mir, so wie eben alles auf dem n Apfel drauf ist. Es gibt durchaus nette Sachen aus dem Hause Apfel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *