Keinohrhasen

[xrr rating=10/10]

Meine Vorfreude hat sich bestätigt. 🙂

Es geht um den Boulevard-Journalisten Ludo (Til Schweiger), der sich so durchs Leben mogelt und Frau nach Frau verschleißt. Bei einem gewagten Job baut er Mist und muss in Folge dessen 300 Sozialstunden in einem Kindergarten ableisten. Dort trifft er auf eine Kindheitserinnerung. Die Chefin des Kindergartens ist Anna (Nora Tschirner) die von Ludo früher liebevoll Vierauge genannt wurde. Anna wurde früher von Ludo und seinen Kumpels wegen ihrer Zahnspange und ihrer dicken Brille gnadenlos gehänselt. Jetzt nimmt Anna die Chance sich zu rächen gerne wahr. Allerdings ist sie damit nur mäßig erfolgreich…

Der Film beginnt schon mit einem wahnwitzigen Interview mit Jürgen Vogel als Jürgen Vogel der in Amerika die Erleuchtung gefunden hat. Als Ludo und sein Assistent (Matthias Schweighöfer) zurückfahren schießt Til auch noch den Vogel ab indem er sagt “Amerika macht krank”. So versteckte Witze sind doch toll! 😀 ja äh.. ich will aber nicht zu viel verraten. Aber eins noch… Nora Tschirner ist einfach eine geniale Schauspielerin! Diese Mimik, diese Augen, die Sprache wuha! Die macht das alles so lustig und gekonnt super getimed. Hach einfach toll! 🙂

Ich fand den Film ziemlich geniös. Einzig wars mir manchmal fast bissl zu derb. Wobei der Film irgendwie das Kunststück schafft völlig untergürtellinige Themen zu behandeln ohne dabei abzuflachen. Natürlich werden auch mal seichte Gags mitgenommen. Aber die stören irgendwie nicht.

Bestimmt geh ich nochmal rein. Ich mmmmmuuuuuuuuuussssssssssssss! 😀 Wer kommt mit? 🙂

One thought to “Keinohrhasen”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *