Culcha Candela – Culcha Candela

Erstmal: Bescheuerte Idee ein Album Culcha Candela zu nennen wenn man Culcha Candela heißt. Aber das machen ja immer mal wieder welche so, zum Beispiel Billy Talent sogar gleich zweimal. Wie einfallslos :vogel: Aber trotzdem, ja trotzdem, is das Album so nach ca. 6 Mal durchhören richtig nicht schlecht. 🙂

Lieblingslieder sind bisher vor allem “Ey DJ” und “Chica”. “Ey DJ” ist einfach sehr eingängig und geht schön ab. Der beste Teil ist die letzte Strophe. Das ist nämlich auch noch lustig vorgetragen 🙂
“Chica” hat mich spintan mal an Miss Platnum erinnert. Das hat auch einen schön derben Beat. Seltsam ungewöhnlich abgehackte Melodie. Aber ich glaub grade das find ich so gut daran. Auch irgendwie ähnlich wie “Du mich auch!” von den Fantas. “Chica” ist sogar ab und an durchsetzt von Rock’n’Roll artigem Zeuchs. Aber wahrscheinlich find ichs wohl eh nur deshalb gut weil die ganze Zeit im Hintergrund ne Gitarre grummelt. 🙂

Achja, um auch noch was zu dem angeblichen Sommerhit 2007 von dem ich nix mitbekommen hab zu sagen:
“Hamma!” ist garnicht so schlecht. Zwar vom Text her bissl hirnrissig und nix besonderes. Aber die Melodie ist gut und aufm Konzert geht das sicher mit vielen anderen netten Menschen gut ab! 🙂

Jaja, schnell mal Karten für StuggiBuggi Benzwtown kaufen! 🙂 Das wird sicher spaßig.

3 thoughts on “Culcha Candela – Culcha Candela

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *