Feuerzangenbowle 2007

Dieses Jahr fand natürlich auch wieder dass alljährliche Feuerzangebowletrinken bei mir statt. Das war schon am ersten Dezember. Aber ich hab gesehen dass ich noch nix dazu geschrieben habe. Allerdings ist uns das Gebräu diesmal nicht so gut gelungen. Vielleicht lags am schlechten Jahrgang des korsischen 2005ers wahrscheinlich aber hauptsächlich am Rum. Wir haben nämlich leider nicht den guten Pott genommen sondern irgend so ne Billigmarke. Das war garnicht gut. Man hat den Alkohol voll rausgeschmeckt und alles war irgendwie bitter und zu kräftig. Bissl zu viele Nelken und zu viel Zimt hammer glaub auch noch erwischt… aber nuja. trotzdem sind zwei Pötte leer geworden. 🙂 Wir waren ja auch stolze 18 Leute oderso. Aber für die kurze Zeit waren das eindeutig zu viele Leute. Ich mag ja wirklich ausnahmslos alle die da waren, aber man kann sich halt in 5 Stunden nicht ausführlich mit jedem unterhalten wenn 20 Leute da sind.
Dafür gabs ja vor paar Tagen ein gemütliches spontanes Feuerzangenbowling. Da waren wir nur zu fünft. Das war schön gemütlich. Außerdem war die Bowle viiieeel besser. Diesmal haben wir auch wieder den Pott genommen, außerdem den 2006er aus Korsika und weniger Gewürze. Das gab eine seeeehr leckere Feuerzangenbowle. Leider wars aber zu wenig. fand ich. 🙁 Ein Topf war leer und ein zweiter hät wohl nimmer gelohnt. Nuja… vielleicht schaffen wirs ja auch noch ein drittes (eigentlich dreieinhalbstes 🙂 ) Mal in dieser Saison. 😉

2006
2005

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *