Sportfreunde Stiller

Im Sudhaus! Gestern!

Wir standen erstmal relativ weit hinten, aber gleich beim ersten lied haben wir uns vortreiben alssen. Und schwubbs standen wir in der zweiten Reihe. Direkt vorm Peter. Toll, wie die da so richtig direkt vor der eigenen Nase standen. Live und direkt eben. 🙂 Das wirkt dann alles nochmal viel intensiver finde ich. Sie haben auch irgednwie nur gute Lieder gespielt. Nur!! Normalerweise gibt es bei Konzerten, egal welcher Band, ja immer irgendein Lied bei dem man denk “Hm jaa… das könnt jetzt auch wieder gleich mal rum sein.” Das musste ich egstern nie denken. Das war alles so toll, und stimmig und auch emotional. Nur das Wir sind Helden Konzert vor einigen Jahren fand ich von den Emotionen her noch schöner. Hachja, die Sporties sind wirklich toll.

Der Peter hat sich dann auch noch von der Menge durch die Gegen tragen lassen. 🙂 Dabei hatter sogar nen Purzelbaum auf den Händen gemacht. 🙂 Er hat sich zur Tribüne im Sudhaus tragen lassen und ist dort dann hochgeklettert und hat gewunken. 🙂

Man hat übrigens sogar einen schönen Button kostenlos bekommen. 🙂 Nur weiß ich garnicht wo ich den hinmachen soll. Theoretisch sollt ich schon ein paar haben, aber die fallen immer ab… vom Rucksack. :-/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *