Semester 6

Nächstes Semester wird relativ voll. 4 Vorlesungen und ein Proseminar und nebenher auch noch arbeiten.

Technische Informatik II
Übungsgruppe TI II
Mathematik für Informatiker II
Übungsgruppe Mathe II
Stochastik
Übungsgruppe Stochastik
Algorithmen
Übungsgruppe Algorithmen

Uiuiui. 🙂 Aber dafür hab ich dann immer was zu tun, komm nicht auf dumme Ideen und hab hoffentlich trotzdem genug Zeit für gute Ideen.

Blogged with the Flock Browser

7 thoughts on “Semester 6

  1. Ich hab nächstes Semester auch volles Programm ( 5 Proseminare, 5 Tutorien, 5 Lerngruppen, 1 Vorlesung, 1 Übung) und muss auch noch arbeiten. 🙂 Willkommen im Leben eines Studenten 🙂

  2. Äh ja, 5 Proseminare. Man gönnt sich ja sonst nix 🙂

    Also eine Übung bei uns in Geschichte heißt, dass du dir was ein Semester lang reinziehst, ein kleines Referat hälst, aber sonst keinen Leistungsnachweis brauchst. Außerdem ist das in einer Hilfswissenschaft ( also so Sachen wie: Schriftstücke lesen und deuten lernen, Bilder deuten lernen,…)
    Ein Tutorium wird von einem anderen Studenten gegeben. Ist meist einige Semester höher und hilft dem Dozenten. Dort kann man Fragen stellen, SChwierigkeiten vertiefen und so.
    Eine Lerngruppe schließt sich aus den Leuten deines Seminars zusammen. Das sind bei mir eben Freunde, die auch die Kurse belegen. Joa…

  3. Joa, Tutorien sind dann wohl das selbe wie das was ich mit Übungsgruppe meine.
    Schwierigkeiten vertiefen. 🙂 Das ist gut. “Tschuldigung meine Schwierigkeiten sind mir viel zu oberflächlich….” 😉
    Joa, ne Lerngruppe wirds bei uns auch geben. Aber die setzt sich in jedem fach wohl aus mehr doer weniger den selben Leuten zusammen. Also ist das eigentlich immer eine.

  4. Ja das kann man wohl so sagen, also Tutorium = Übungsgruppe. Bei mir sinds halt nicht in allen Seminaren die gleichen Leut und vielleicht findet sich in dem einen oder andren auch keine zusammen. Aber das ist erstmal geplant 🙂
    “….könnten wir die bitte etwas vertiefen?” Mhh jaja 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *