Google Desktop

Vor kurzem hatte ich unter Windows XP das Problem dass ich in Outlook 2003 eine bestimmte Mail in einem Ordner mit 500 Mails suchen wollte. Aber Outlook 2003 bsitzt leider keine Suchfunktion. Und bei XP ansich gibts ja auch nicht sowas wie Spotlight bei OS X. Darum hab ich mir mal wieder Google Desktop besorgt. Das hatte ich damals als es frisch rauskam schon auf meiner Windows Kiste eingesetzt. Inzwischen ist das Progrämmchen groß geworden. Also vom Umfang und alles her. man aknn ganz bequem in seinem Lieblingsbrowser seinen Rechner durchsuchen. Wenn man eine Mail findet kann man sie auch direkt in Outlook öffnen. Sogar ein Spotlight-like Suchfeld gibt es wenn man zwei Mal Strg drückt. So bin ich jetzt hoffentlich schneller im Mails finden.

Blogged with the Flock Browser

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *