pornophonique

pornophonique hört sich zwar nach Porno an, hat aber mit nichts dergleichen zu tun!

Es handelt sich um zwei Jungs aus Darmstadt, die seit 2003 mit einem Gameboy, einer Gitarre und ein paar Space Invaders Samples lustige Musik machen. Selbst beschreiben sie ihre Musik folgendermaßen:

eine gitarre.
ein gameboy.
ein c64.
zwei typen.
space invaders samples.
agerfeuergeschrabbel.
gameboygedudel.
auch gesang mit dabei.
lowtech.
lo-fi.
micro.
porn.

Das Ergebnis dieses Projekts hört sich bisweilen gar nicht schlecht an und ist irgendwie interessant. Das tolle ist dass die beiden ihre Musik kostenlos auf ihrer Website www.pornophonique.de zum Download anbieten. Bisher gibt es ein Album, welches “8-bit lagerfeuer” heißt.

Auf jeden Fall kann man da mal reinhören! Danke für den Tipp, Chris! 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *