Kürbistag

Ku?rbisgeist

Heute war Kürbistag. Erst gabs Kürbissuppe, natürlich von vorne bis hinten selbstgemacht. Die hat übrigens sogar geschmeckt. Aber nicht nach Kürbis. Weil Kürbis ansich schmeckt halt nach nicht viel. Aber mit Käse und fast ein Jahr abgelaufener Schlagsahne hat das wunderbar geschmeckt. Wir haben jetzt halt ca. 4 Liter übrig. 🙂

Danach haben wir aus kleinen Kürbissen Kürbisgeister geschnitzt. Das war mal wieder spaßig. Hab ich früher öfter gemacht, aber jetzt schon sehr lang nicht mehr. Meiner steht jetzt vorm Haus und hält böse Buben fern. 🙂

Beim Aufräumen hab ich dann noch die Kürbiskerne geschält. Die schmecken auch so frisch schon lecker. Ich habe sie dann auch sogar gesalzen indem ich sie in Salzlake so lange erhitzt habe bis das Wasser verdunstet war. Hat vorzüglich geschmeckt. Nur das aus der Schale rausholen dauert immer so lang… Naja. Muss ich bald mal wiederholen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*