2 thoughts to “Brechbohnen”

  1. Ich bin doch garnicht “anti”! Ich fands nur lustig dass die so heißen. Synonyme wären z.B. “Reiherbohnen” oder “Speibohnen” oder “Übergeb(ungs)bohnen” oder ganz vulgär: “Kotzbohnen”. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *