Musik 2009

In diesem Jahr stehen auch wieder einige musikalische Hochkaräter an.

Da wären zum Beispiel schon am 23.01. Franz Ferdinand. Das dritte Album der Briten mit deutschen Einschlag hat jetzt stolze 4 Jahre auf sich warten lassen. Der Titel “Tonight: Franz Ferdinand” lässt vermuten dass es sich um ein Live-Album handelt. Dem ist aber zum Glück nicht so. Da sich Franz Ferdinand so lange zeitgelassen haben erwarte ich jetzt am 23. ein wundertolles ausgereiftes hübsches Album. 🙂

Hier aus der Gegend gibts auch was neues: Itchy Poopzkid aus Eislingen an der Fils veröffentlichen ebenfalls am 23. Januar ihr viertes Album “Dead Serious”.

Auch Mom’s Day hier ums Eck aus meiner Heimatstadt Albstadt-Ebingen werden wohl im Lauf des Jahres mal ein neues Album rausbringen. Die sind schon seit Monaten am aufnehmen und machen und tun! Allerdings wann und wie aus dann soweit ist und wies heißt ist alles nicht bekannt.

Dann wäre da noch Placebo. Die haben ja auch schon lange nichts mehr gemacht. Aber jetzt hat Brian Molko lange Haare und dafür wurde der langhaarige Schlagzeuger Steve Hewitt durch Ami-Grinsebacke Steve Forrest ersetzt. Aber das wichtigste ist ja: Placebo sind seit Oktober 2008 in Toronto, Canada im Studio und nehmen ihr sechstes Album auf!

No Doubt gibt es auch noch! Gwen Stefani geht nach zwei erfolgreichen und meiner Meinung nach auch sehr guten Pop-Solo-Alben wieder zurück zu ihren Wurzeln – zu No Doubt. Auch für No Doubt wird das Album das den Titel “Happy” tragen wird das sechste echte Album sein. Mitte 2009 ist auch eine Tour geplant. Die hoffentlich auch durch Deutschland führt.

2009 ist das Jahr der sechsten Alben. Auch bei Rammstein steht ein solches an. Seit dem 9. November sind die sechs Berliner in San Francisco im Studio. Übrigens ist Till Lindemann wirklich noch der Sänger von Rammstein und Rammstein singen jetzt auch nicht auf bayrisch!

Die Fantastischen Vier haben 2009 25-jähriges Jubiläum! Anlässlich dessen wird es auch ein neues Album geben an dem auch bereits gearbeitet wird. Außerdem gibt es ein großes Heimspiel auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart: Ein Fanta4-Unplugged Konzert mit einem 80-köpfigen Sinfonie-Orchester am 25. Juli. Heute sind unsere Karten gekommen. Was freu ich mich darauf! 😀

Ob von Bela B. dieses Jahr etwas neues kommt ist noch fraglich. Aber es wird “gerumored”. Wobei da ja langsam was bekannt sein sollte…

0 thoughts on “Musik 2009

  1. Ich hoffe mal, dass das neue Rammstein was taugt. Seit Mutter war das eher nix mir bis jetzt, finde ich. Aber solang das neue Album auch eine neue Tour mitbringt, ist dessen Qualität eh zweitrangig. 😉

  2. Oh ein Rammstein-Fanboy? Ich fand eigentlich Reise und Rosenrot ganz ok. So wie alles andere von Rammstein auch.
    Ich war auch mal vor langer Zeit auf einem Konzert in Freiburg. Konnte mich allerdings nicht wirklich überzeugen. Viel Feuer. Joa. Das berührt mich leider nicht so.
    Und gesagt haben sie auch nix. Außer: “Danke Freiburg. Danke.” Ich bin Die Ärzte gewohnt. Die sagen klein bissl mehr! 😉
    Nuja, aber wenns gut ist hätt ich auch mal wieder Lust auf Rammstein live. Nur ist das dann auch immer noch so teuer. Letztes Mal haben wir die Karten gewonnen! 😉

  3. Ne, Fanboy nicht. Aber die haben halt doch erstaunlich viele Lieder geschaffen, die abgehen wie ein Zäpfchen. Kann man sich nur schwerlich entziehen. Bislang hab ich zu den Jungs aber leider nie live geschafft – unter anderem weil sie echt schweineteuer sind. Aber wenigstens einmal werd ich mir das schon anschauen müssen, denk ich. 😉
    Gewöhnlich sind mir “nichtssagende” Live-Acts auch eher unsympathisch (wobei es Interpreten gibt, zu denen es passt und die trotzdem ne geile Show liefern.. The Offspring und The Hives zum Beispiel), aber in der richtigen Stimmung kommt so ein Rambazamba-Konzert wie von Rammstein schon auch gut. 😀

  4. Stimmt. The Hives sind geil! Letztes Jahr aufm Highfield war das vorne drin zwar ein übelstes gequetsche, aber ich würd sofort wieder hin, denn die Energie die die von der Bühne lassen ist echt phänomenal! 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*