Street Art Berlin (“don’t forget…”)

In Berlin haben sich einige Künstler eine geniale Aktion einfallen lassen. Plakate die ganz offensichtlich eine immense Photoshop-Retusche erfahren haben wurden mit Photoshop-Bedienelementen versehen. Da sieht man zum Beispiel in der History dass ganz oft der Kopierstempel verwendet wurde. Auch die Namen der Ebenen sollte man beachten! 🙂 Leider ist die ganze Sache illegal. Aber trotzdem ne tolle Möglichkeit die Leute darauf hinzuweisen dass nicht alle “so toll” aussehen wie sie auf solchen Plakaten abgebildet sind.

Mehr Bilder gibts bei flickr und bei Gizmodo.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*