Need for Speed Undercover iPhone

Eigentlich sollte es mal im November erscheinen, dann mal im März, und jetzt im Mai ist es endlich soweit. Ohne große nochmalige Ankündigung hat Electronic Arts gestern Need for Speed Undercover fürs iPhone in den AppStore (Need For Speed? Undercover (German)) gestellt.

Need for Speed Undercover iPhone

Ganz toll! Ich hab schon ewig drauf gewartet und war mir auch immer sicher dass ich ichs mir sofort zulegen werde. Zum Glück haben sich die zwischenzeitlichen Gerüchte, dass Need for Speed das erste Spiel eines “Elite-Bereichs” im AppStore sein wird, und daher 15€ kostet, nicht bestätigt. Es kostet “nur” 7,99€. Immernoch viel vielleicht für ein iPhone Spiel. Aber Nintendo DS Spiele kosten das Doppelte bis Vierfache!

Electronic Arts hat ganze Arbeit geleistet. Die Vorfreude war völlig berechtigt! CroMag Rally war das erste Rennspiel fürs iPhone. Da gibts allerdings keinen Karriere-Modus, und nur vier Strekcen oderso. Außerdem ist der Spielmodus immer gleich. Need for Speed steht dem großen Bruder auf dem PC in nichts nach was Abwechslung angeht. Es gibt eine Story die durch Videoclips mit echten Schauspielern zwischend en Rennen vermittelt wird. Man muss Aufgaben erledigen die der Story entsprechend logisch sind.

Die Steuerung ist ähnlich wie bisher bei Rennspielen fürs iPhone üblich. Mit dem Unterschied dass man nicht ständig wo drauf drücken muss um Gas zu geben. Gas gegeben wird von alleine. Um zu bremsen berührt man mit einem Finger irgendwo den Bildschirm. Dieses Konzept finde ich deutlich besser. Um sein Nitro zu verbrutzeln wischt man nach oben und um alles für fünf Sekunden in Zeitlupe zu sehen – praktisch für unübersichtliche Rangeleien – wischt man nach unten. Das ist schon das ganze Steuerungskonzept. 🙂

Need for Speed Undercover iPhone Need for Speed Undercover iPhone

In seiner persönlichen Garage kann man neue Autos kaufen und verkaufen, tunen und optisch verschönern. Die Autos die im Spiel vorkommen sind alles Modelle die es auch in Wirklichkeit gibt.

Mehrere aus der PC-Version bekannte Spiel-Modi gibt es. Darunter sind Verfolgungsjagden, Autotransport, Polzei abhängen, Gegner abhängen, Sprint usw. ganz am Ende gibts sogar noch einige Drift-Levels. Also alles was das RaserSpielerherz begehrt!

Need for Speed Undercover iPhone Need for Speed Undercover iPhone
Need for Speed Undercover iPhone Need for Speed Undercover iPhone

Ich hab es jetzt schon zur Hälfte durch, was ich fast ein wenig bedaure, weil, was mache ich wenn ich durch bin? Vielleicht ist EA ja lieb und veröffentlicht nach ner Weile noch paar weitere Levels.

Fazit: Kaufen Need For Speed? Undercover (German)! 🙂

0 thoughts on “Need for Speed Undercover iPhone

  1. Ist ja lustig, habe mir nämlich gestern auch das Game geholt und bis in die Nacht rein gespielt 😉 Macht einen Heidenspass und ich bin wirklich überrascht, wie gut die Grafik auf dem iPhone ist.

  2. Ich weiß nicht, ich mag diese “Undercover”-Rennspiele nicht so. Besser fände ich da eine Umsetzung von Need for Speed 4, das war wirklich ein ganz großes Spiel, von den Autos über die Steuerung bis zu den Strecken.
    Aber nichtsdestotrotz erfreulich, dass auch aufwändigere Spiele fürs iPhone taugen.

  3. @Kutti:
    Hehe! 🙂 Ein Problem des Spiels ist wohl, dass man es ziemlich schnell durch bekommt. Hab es gestern bis mehr als zur Hälfte durchgespielt. Ich hoff echt dass da noch was kommt, irgendwann. Sonst werd ich das Spiel bestimmt 10 mal durchspielen! 😉

    @Rubén:
    Ich kenne die Undercover-NfS für den PC garnicht. Bei NfS Underground bin ich damals ausgestiegen.

  4. Oh mann, gerade gesehen, dass das heiß ersehnte Terminator Salvation jetzt auch draußen ist. Eieiei, ich werd noch arm durch den App Store 😀

  5. Hehe! das interessiert mich spontan irgendwie nicht so. hab mir allerdings vorsichtshalber nix dazu durchgelesen und erst recht keine Videos davon angeschaut. 😉
    hab mir ja letzte Woche schon Assasin’s Creed gekauft! 😉 Da schreib ich auch bald mal noch was drüber.

  6. Aber dass du das Game so schnell durchgespielt hast… respekt. Welche Autos sind denn besonders empfehlenswert bzw. welche hast du nacheinander gekauft? Momentan fahre ich mit nem GTI rum, ist nicht so der Burner.

  7. Ich habs ja noch nicht durchgespielt. Halb durch. Aber diese Hälfte hab ich schon zwei Mal gespielt weil ich einmal vergessen hab nen Backup zu machen bevor ich die neue iPhone Beta draufgemacht hab. 😉
    Den GTI hatte ich beim ersten mal auch. Ist wirklich nicht so doll. beim zweiten Mal hab ich am Anfang den Pontiac gekauft und danach gleich den Mustang. Den fahr ich voll aufgetuned. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *