Diane Kruger soll nen Preis bekommen? Waah!

Jetzt muss ich auch mal ranten.

Filmstarts berichtet, dass Diane Kruger für einen SAG-Award nominiert ist. Das ist eine jährliche Auszeichnung die von der Schauspielergewerkschaft Screen Actors Guild vergeben wird. Frau Kruger, die eigentlich Heidkrüger heißt, aber ihren Namen verkürzte, weil Heidkrüger für Amis so schwer zu schreiben/Sprechen/merken ist, hat die Nominierung aufgrund ihrer Leistungen in Inglourious Basterds erhalten. Ich fand den Film ja echt gut. Richtig, richtig gut, vielleicht war es mein Film des Jahres. Aber jeder gute Film hat auch eine kleine Schwachstelle. Bei Inglourious Basterds war das für mich eindeutig Diane Kruger. Sie hat nichts schweres spielen müssen. Angeschossen werden und mitleidig tun kann jeder. Und dann noch diese furchtbare Stimme … naja. Es ist ja scheints so, dass viele SAG-Mitglieder auch in der Academy sitzen, welche die Oscars vergibt. Ich hoffe da machen sies besser.

Achja, aber wenigstens ist Christoph Walzt auch für Quentin Tarantinos Inglourious Basterds nominiert. Wenn der nicht alles gewinnt was es zu gewinnen gibt, dann weiß ich auch nicht … 🙂

0 thoughts on “Diane Kruger soll nen Preis bekommen? Waah!

  1. @Sebastian:
    Äääähm, nein. 🙂

    @AgenSmith:
    Wie es lügt? Was macht es denn? Bzw. was macht es nicht?

    @Ruben:
    Welcher Deutsche Akzent? Vielleicht hätte ich den Film mal noch auf Englisch anschauen sollen. Weil in der synchronisierten Fassung gibt es natürlich keinen Deutschen Akzent. 😉 Sie hätten wenigstens jemand anderes nehmen können als sie selbst für die Synchro. 🙂

  2. @Juuro

    Du hast den Film nicht in der original Fassung angesehen? Schande. Im Original wird doch hauptsächlich deutsch/französisch gesprochen … was braucht man da noch ne Synchronisation???! 😀

  3. Ich verstehe sowieso nicht, warum der Film synchronisiert wurde. Ich habe ihn im Original mit deutschem Untertitel gesehen. Aber große Teile des Films wird sowieso Deutsch gesprochen… oder eben englisch mit entsprechendem Akzent. Sehr empfehlenswert!

  4. @MatrixAgent:
    Da steht nur “*sigh*” drin: http://dl.dropbox.com/u/2851843/sigh.png

    @Sebastian und Ruben:
    Ja, in Tübingen läuft der halt nur in der Deutschen Fassung. Und ich fahr doch nicht 50 km bzw. ne Stunde (und wieder zurück) für nen Film. Da wart ich lieber bis er mal auf DVD rauskommt und schau ihn mir da dann mal in der Originalfassung an.

  5. Sonstige Plugins am Laufen, die ins Comment-System eingreifen? Hab das eben mal durchprobiert, in sämtlichen WordPress-Konfigurationen, die ich im Einsatz habe, landet der Tag im Comment, wird nur nicht angezeigt/ausgegeben.

  6. @Sebastian:
    Jaja, Furtwangen ist da bestimmt viel besser. 🙂

    @AgenSmith:
    Also ich hab grade nur nen WP 2.9-RC1 laufen und auf dem passiert ohne jeglichen PlugIn das selbe wie hier. hast du vielleicht irgendein PlugIn dass alles in den Kommentar schreibt obwohl manches nicht angezeigt wird? 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *