Alternativen zu Gelatine bei Schokolade von Zotter?

Vor kurzem habe ich eine leckere Zotter-Schokolade verspeist, die ich mal geschenkt bekommen hatte. Dabei ist mir die gummiartige weiße Schicht darin aufgefallen. Durch einen Blick auf die Zutatenliste erfuhr ich, dass es sich um Gelatine handelte. Weil ich mich mit der “Gelatine-in-Lebensmitteln”-Problematik schonmal wegen Gummibärchen beschäftigt habe, wusste ich, dass es da eigentlich durchaus Alternativen gibt. Vor allem wenn die Gelatine nur als einer von vielen Zutaten in einem Produkt eingesetzt wird. Da Zotter ja sonst ein sehr vorbildliches Unternehmen ist, was Ethik angeht (Bio, Fairtrade, Kooperationen) dachte ich mir ich frage einfach mal nach, wieso da Gelatine eingesetzt wird. Könnte ja sein, dass andere Zutaten schlechte Eigenschaften haben, oder extrem teuer sind.

Hier meine E-Mail an Zotter:

Liebe Zotter Schokoladenmanufaktur,

ich finde eure Bio-Fairtrade-Schokolade sehr lecker, ausgefallen und vor allem auch vorbildhaft für die Branche. Es ist geradezu seltsam, dass alle anderen Schokoladen-Hersteller nur vereinzelt oder garnicht auf Bio und Fairtrade setzen, obwohl es ja ganz gut zu klappen scheint. Zumal das ja gerade bei Schokolade wichtig ist, da ein großer Teil der Zutaten aus tierischer Produktion stammt.

Dennoch habe ich eine kleine Anmerkung zu einem Produkt. In ihrer ‘Herzlichen Glückwunsch’ – Götterspeise Schokolade mit Heidelbeerkuvertüre befindet sich auch Gelatine. Die Schokolade schmeckt vorzüglich, aber dazu trägt die Gelatine von allen Zutaten wohl am wenigsten bei. Sie ist wohl einzig und allein dafür zuständig, zwei Schichten Füllung voneinander zu trennen und einen interessanteren Biss zu bekommen, denn beim Abbeissen fühlt es sich ungewöhnlich “gummiartig”, aber gut an. Darum verstehe ich nicht so ganz wieso ausgerechnet Gelatine verwendet wird, da Gelatine nur gewonnen werden kann wenn ein Tier dafür stirbt. Ich persönlich würde vermutlich den besonderen Biss nicht vermissen, da mir der Geschmack bei Schokolade am wichtigsten ist. Aber ich verstehe auch, dass man den haben möchte. Wie bei bei Gummibärchen und Tortenguss schon geschehen lässt sich ja Gelatine meist leicht durch vegane Mittel ersetzen. Es gibt da zum Beispiel Gummi arabicum, Pektine, Agar-Agar, Johannisbrotkernmehl und Guarkernmehl. Diese natürlichen Stoffe werden zur Herstellung von Eiscreme, Marmelade, Gelee, Joghurt, Getränken, Medikamenten, Kosmetik uvm. verwendet. Sie sind also allesamt auch in Deutschland und Europa zur Herstellung von Lebensmitteln zugelassen und haben sich über viele Jahre bewährt. Natürlich kenne ich mich, als Laie, mit den Vor- und Nachteilen der einzelnen Stoffe für diesen speziellen Zweck in der Schokolade nicht aus. Für mich und, die steigende Anzahl an Vegetariern ((Alan Beardsworth, Teresa Keil: Sociology on the Menu: An Invitation to the Study of Food and Society, S. 223 ff., Routledge 19977, ISBN 041511425X)), ist aber Gelatine tabu. Darum würde es mich freuen, wenn, angesichts dieses Bedarfs, in Zukunft eine andere Zutat statt Gelatine verwendet wird. Bei diesen recht vielfältigen Möglichkeiten müsste sich doch eine Alternative finden lassen.

Viele Grüße, Sebastian Engel

Nur zwei Tage später antwortete mir Ulrike Zotter:

Sehr geehrter Herr Engel,

vielen Dank für Ihre netten Zeilen und Ihre Anregung.
Die Gelatine verwenden wir für die in den jeweiligen Schokoladen vorhandenen Fruchtgelee-Schichten. Ich habe nun mit unserem Produktionsleiter gesprochen und wir werden da gleich nächste Woche Versuche mit Agar-Agar oder Fruchtpektinen als Ersatz für die Gelatine machen.

Ich hoffe, dass wir das hinbekommen werden

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag,

mit freundlichen Grüßen
Ulrike Zotter

Ich hatte zwar schon mit einer Antwort gerechnet, aber eher mit Presse-Textbaustein-Geschwurbel. Diese persönliche Antwort und sogar mit echter Information drin, die auch noch erfreulich ist, ist wirklich super.

Da bin ich mal gespannt. Wenn also in paar Monaten/Jahren in den Zotter Schokoladen keine Gelatine mehr drin ist habe ich da vielleicht ein klitze kleines Bisschen dazu beigetragen. 🙂

2 thoughts to “Alternativen zu Gelatine bei Schokolade von Zotter?”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *