Volldepp macht Faxen mit Feuerlöscher

Gestern waren wir mal wieder in Tübingen im Sudhaus beim Vollmondtanz. War auch voll toll, die haben tolle Lieder gespielt und nicht nur Balkan-Beats und irgendwelchen Mist. Sogar Michael Jackson, Farin Urlaub und The Subways. Fein.
Plötzlich – so gegen halb drei – machts in einer Ecke puff und eine riesige weiße Wolke breitet sich im Raum aus. Ich dachte erst ne Nebelmaschine macht den Dampf. Aber dazu kam der viel zu schnell und der Nebel kam aus der falschen Richtung. Außerdem liefen die ganzen Leute die dort standen weg. Und als ich das roch wollte ich auch nur noch raus. Das war ein furchtbares Beissen. Bä. Somit war die Party zuende.

Wie heute im Newsticker vom Schwäbischen Tagblatt steht war das ein 26 jähriger Hirni aus ganzweitweg, der einen Feuerlöscher in die Menge gehalten und betätigt hat. Er war zwar betrunken, aber ich hoffe er bekommt die Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung trotzdem und die Anlage vom Sudhaus die scheints teilweise futsch ist muss er bitte auch bezahlen.

Ryanairs Website ist doof

gestern wollte ich bei Ryanair zwei Flüge buchen. Einen von London Stansted nach Dublin und einen von Dublin nach Karlsruhe. Aber die Buchungs-Website von Ryanair stellt immer die Währung des Abfluglandes ein. Also im einen Fall Britisches Pfund. Dadurch werden die Zahlungsmöglichkeiten auch auf UK umgestellt. Es gibt dann nur noch Kreditkarten und UK-spezifische Zahlungsmöglichkeiten. Das elektronische Lastschriftverfahren (ELV) das es beim Euro gibt ist verschwunden. Doof, da meine Kreditkarten grade außer Betrieb sind.
Zum Glück hab ich doch noch ne Telefonnummer gefunden. Das ist sogar direkt das deutsche Buchungszentrum. Da werd ich am Montag mal anrufen. Ich hoffe die lassen mich dann per Telefon buchen und per ELV bezahlen.

Immer dieser Regen

Heute ist so ein richtig schöner verregneter Tag. Das find ich toll. Denn es sieht alles interessanter aus. Beim Busfahren vorhin durch Tübingen fand ich, dass alles ganz anders, irgendwie toller, aussieht. Ich bin auch wacher als sonst. Plötzlich hab ich auch wieder lauter Fotoideen. grade sind mir gleich zwei eingefallen und ich hab sie aufgemalt. So Regen wirkt bei mir wohl inspirierend.
Mussich am Wochenende alles umsetzen. 🙂

Erster Job

Seit Montag bin ich am Arbeiten in einer feinen Agentur in Herrenberg. Wenn ich recht überlege ist das mein erster richtiger Job. Also so richtig mit jeden morgen um neun in der Agentur sein mit Mittagspause bis fünf Uhr… Das ist mal was ganz anderes. 🙂 Bringt theoretisch einen etwas geregelteren Tagesablauf in das Studentenleben. In der Praxis mangelt es noch ein klein wenig an der Umsetzung. Aber das hat sich bisher zum Glück nicht negativ ausgewirkt. 🙂

Bisher macht es wirklich Spaß. Nette Kollegen und viele interessante Sachen. Vor allem viele verschiedene Sachen gibt es da zu tun. vermutlich werde ich bald sogar Kenntnisse die ich im Studium gelernt habe anwenden können. Das wäre das erste Mal dass ich mit etwas was ich im Studium gelernt hab in der Praxis wirklich was anfangen kann. 🙂

So privat bin ich natürlich auch trotzdem unterwegs… denn meine anderen haben ja alle Ferien. 🙂 Daher ist bei mir grade überhaupt sehr viel los. Die Abende sind schnell verplant. Bisher macht das so sehr viel Spaß. 🙂 Allerdings kommen auch einige Sachen zu kurz. Zum Beispiel der Blog hier. 😉 Aber nunja… man kann nicht alles haben. 🙂